powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen  |  Website

Unser nach botanischen Familien und Wirkweisen angelegter Garten hinter den Apothekenräumen orientiert sich an historischen Vorbildern von Kloster- bzw. Apothekengärten. Mitten in der Stadt eröffnet sich eine Oase der Ruhe, in die wir Sie recht herzlich einladen möchten. Nehmen Sie sich die Zeit und lassen Sie sich überraschen von so manch „altem Bekannten“…

Seit der Eröffnung befindet sich dieser wunderschöne Ort in einem steten jahreszeitlichen Wandel, der es wert ist, verfolgt zu werden. Der Großteil der hier vorhandenen Pflanzen entstammt der eigenen Anzucht von Apotheker Marcel Burghardt, so dass die  Instandhaltung der Beete stets gewährleistet ist.

Kindergärten und Schulklassen erzählen wir Geschichten über Zauberei und Hexen, interessierten Erwachsenen erläutern wir gern die Heilkräfte der Natur, die so mancher Giftpflanze innewohnen. (s. auch www.bergheim.de/kraeutergartenfuehrungen.aspx)



Aber auch als einzelner Besucher können Sie diesen Rückzugsort gern genießen und selbständig auf Erkundungstour gehen.  

Erreichbar ist der Garten über die Räume der Marien Apotheke im Zeitraum Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr und Sa. 9.00-13.00 Uhr. Zu individuellen Führungen melden Sie sich bitte unter der Telefonnr. 02271/42665 oder per email unter burghardt@marien-apotheke-bergheim.de.

Pflanzen-Familien

Doldengewächse
Lippenblütler
Hahnenfußgewächse  
Rachenblütler
Rosengewächse
Korbblütengewächse

Indikationen

Äußerliche Verletzungen
Giftpflanzen
Herz-Kreislauf
Magen-Darm
Frauenheilkunde
Erkältung



Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:30 bis 18:30
    Sa
    08:30 bis 13:30

notdienste

Teekammer

Die Teekammer - Gesund genießen!

www.die-teekammer.de

News

Fettleber bei Kindern

Immer mehr Kinder leiden an einer durch Fehlernährung und Bewegungsmangel bedingten Fettleber. Auch wenn... mehr

Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Unser Herz schlägt fast durchgehend im Gleichtakt. Umso beunruhigender, wenn es doch mal stolpert oder kurz... mehr

Grippe: Wem nützt eine Impfung?

Die meisten Grippe-Infektionen ereignen sich jedes Jahr zwischen Dezember und April – für eine Impfung ist... mehr

Alkoholismus: Hilfsangebote nutzen

Alkohol ist aus unserer Gesellschaft kaum wegzudenken. Andererseits leiden alkoholkranke Menschen nach wie... mehr

Muttermilch hilft Frühgeborenen

Bei Müttern von Frühgeborenen setzt sich die Muttermilch anders zusammen als bei Müttern von zeitgerecht... mehr

ApothekenApp

Die Marien-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "50126" und "Marien-Apotheke" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Marien-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.