Heilkräutergarten


Heilkräutergarten der Marien-Apotheke in Bergheim

Unser nach botanischen Familien und Wirkweisen angelegter Garten hinter den
Apothekenräumen orientiert sich an historischen Vorbildern von Kloster- bzw.
Apothekengärten. Mitten in der Stadt eröffnet sich eine Oase der Ruhe, in die
wir Sie recht herzlich einladen möchten. Nehmen Sie sich die Zeit und lassen Sie sich
überraschen von so manch „altem Bekannten“…

Seit der Eröffnung befindet sich dieser wunderschöne Ort in einem steten jahreszeitlichen
Wandel, der es wert ist, verfolgt zu werden. Der Großteil der hier vorhandenen Pflanzen
entstammt der eigenen Anzucht von Apotheker Marcel Burghardt, so dass die  Instandhaltung
der Beete stets gewährleistet ist.

Kindergärten und Schulklassen erzählen wir Geschichten über Zauberei und Hexen,
interessierten Erwachsenen erläutern wir gern die Heilkräfte der Natur, die so mancher
Giftpflanze innewohnen.
(s. auch www.bergheim.de/kraeutergartenfuehrungen.aspx)

Aber auch als einzelner Besucher können Sie diesen Rückzugsort gern genießen und
selbständig auf Erkundungstour gehen.  

Erreichbar ist der Garten über die Räume der Marien Apotheke im Zeitraum Mo.-Fr.
9.00-18.00 Uhr und Sa. 9.00-13.00 Uhr. Zu individuellen Führungen melden Sie sich
bitte unter der Telefonnr. 02271/42665 oder per email unter burghardt@marien-apotheke-bergheim.de.

     Pflanzen-Familien                                                                                     

     Doldengewächse
     Lippenblütler
     Hahnenfußgewächse  
     Rachenblütler
     Rosengewächse
     Korbblütengewächse

 

     Indikationen

     Äußerliche Verletzungen
     Giftpflanzen
     Herz-Kreislauf
     Magen-Darm
     Frauenheilkunde
     Erkältung

 

 


    

 

News

Übergewicht bei Jugendlichen
Übergewicht bei Jugendlichen

Zu viele Kilos belasten das Herz

Bereits im Jugendalter schadet Übergewicht dem Herzen. Forscher der Universität Bristol wiesen bei übergewichtigen Jugendlichen einen erhöhten Blutdruck und einen vergrößerten Herzmuskel nach.   mehr

Frischer Atem durch Ingwer
Frischer Atem durch Ingwer

Scharfstoff hilft gegen Mundgeruch

Lebensmittelchemiker aus München entdeckten, dass Gingerol aus der Ingwerwurzel gegen schlechten Atem half und dass Zitronensäure salzige Speisen weniger salzig schmecken ließ. Verantwortlich für die Effekte war eine Veränderung des Speichels.   mehr

Diabetes und Parodontitis
Diabetes und Parodontitis

Mit Vorsorge gegen Zahnverlust

Diabetes ist ein Risikofaktor für die Entstehung einer behandlungsbedürftigen Entzündung des Zahnhalteapparats (Parodontitis). Experten raten Diabetespatienten zu regelmäßigen Zahnkontrollen und gründlicher Mundhygiene.   mehr

Was hilft gegen Kopfläuse?
Was hilft gegen Kopfläuse?

Kopfläuse effektiv bekämpfen

Mit dem Ferienende beginnt die Reisezeit der Kopfläuse. Denn Kita und Schule bieten den Parasiten ideale Verbreitungsmöglichkeiten. Vorbeugen lässt sich einer Ansteckung kaum. Doch mit der richtigen Behandlung ist man die ungebetenen Gäste bald wieder los. Ein Überblick über Läusemittel und ihre Anwendung.   mehr

Kaffee verlängert Leben
Kaffee verlängert Leben

Entwarnung für Vieltrinker

Eine britische Studie nahm Kaffeetrinker unter die Lupe und fand heraus: je größer die tägliche Kaffeemenge war, umso länger lebten die Konsumenten. Der positive Effekt ließ sich unabhängig von der Verarbeitung des Koffeins im Körper nachweisen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Nahrungsergänzungsmittel

Bild einer Frau, die Nahrungsergänzungsmittel in der Hand hält

Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe – viele Menschen, die ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten, greifen auf Nahrungsergänzungsmittel zurück. Nicht ohne Grund: Gegen zahlreiche Beschwerden ist der Nutzen von Vitamin- und Nährstoffpräparaten gut belegt. Doch woran erkennt man eigentlich einen Vitaminmangel? Und in welchen Lebensmitteln sind die einzelnen Nährstoffe enthalten? Die Antworten finden Sie hier! Anschauliche Steckbriefe informieren über die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel.

Mehr erfahren
Marien-Apotheke
Inhaber Marcel Burghardt
Telefon 02271/4 26 65
Fax 02271/4 17 46
E-Mail mail@marien-apotheke-bergheim.de